"Titanen der Rennbahn" 2022 eröffnet

Das europaweit größte Kaltblutevent wird noch einmal viele Besucher begeistern

TKS/BRÜCK | Kaltblutpferde sind nicht nur gute baumstammziehende Helfer in der Forstwirtschaft oder Bierfässertransportierende – sie können noch so viel mehr. Die Kombination aus hohem Gewicht und sanftem Temperament macht sie auch zu guten Reit- und Sportpferden.



"Die Titanen der Rennbahn" haben das in den letzten Jahrzehnten – gemeinsam mit vielen Kaltblutfans – eindeutig gezeigt.


Vorschau auf die "Titanen der Rennbahn" 2022

Letzte Pressekonferenz vor der letzten Titanen-Veranstaltung

TKS/BRÜCK | "Die Titanen sagen Danke" – so das Motto der letzten Veranstaltung. Vom 24. bis 26. Juni sollen den Fans und Besuchern des größten Kaltblutevents Europas, den Sponsoren, Unterstützern, Helfern und Mitwirkenden drei fulminante Tage voller Action, Spaß und Unterhaltung geboten werden.


Dreieinhalb Minuten Vorschau mit vielen Informationen zu den Titanen der Rennbahn, die nicht nur Höhepunkte der vergangenen Jahre zeigen, sondern nochmals "eine Schippe drauflegen" werden.


TCC-Sommer-Event

„Sun & Fun für Groß & Klein – die Sommerparty am Hafen“

TELTOW | Der Teltower Carneval Club e.V. (TCC) lädt alle zu seinem Sommer-Event am Hafen ein. Es beginnt um 15.00 Uhr mit einem Familienfest. Bis ca. 18.00 Uhr sorgen verschiedene Stationen und Mitmach-Aktionen für jede Menge Spaß bei den kleinen Gästen. Dabei können sie sich u.a. auf eine Kinderdisco, einen Mal-Wettbewerb, eine Hüpfburg, Kinder-Schminken und einen Wurfbaum freuen. Die Freiwillige Feuerwehr Ruhlsdorf steht mit einem Feuerwehrauto bereit. Süße Leckereien gibt es am TCC-Kuchenbasar, und die Kindertanzgruppen haben ein Bühnenprogramm vorbereitet.
2022 06 08 2
Ab ca. 18.00 Uhr erwartet die Gäste ein Bühnenprogramm der TCC-Erwachsenengruppen. Anschließend beginnt die Tanzparty mit DJ Fabian von 4-your-event. Dann heißt es tanzen, netten Menschen begegnen und den Abend genießen.
Für das leibliche Wohl sorgt über den Tag die "Kleine Freiheit", die mit ihrem täglichen Angebot geöffnet hat, aber auch mit einem Bratwurststand bereitsteht. Die Freiwillige Feuerwehr versorgt die Gäste mit einer Gulasch- und veganen Erbsensuppe sowie Steaks vom Grill. Der TCC wird an einem Getränkewagen alkoholfreie Getränke, Bier und ausgewählte Longdrinks anbieten.

An diesem Tag ist für jeden etwas dabei!


30 Jahre Jugendkunstschule (JKS)

Jubiläumsfest auf dem Marktplatz am 12. Juni 2022

TELTOW | Die kleinen und großen Besucher erwartet ein Nachmittag im Zeichen der Kunst und Kreativität –  mit einem Mal- und Bastelangebot zum Mitmachen und vielen weiteren Überraschungen, wie zum Beispiel Frau Clown mit ihren lustigen Ballonfiguren und eine eine Kinderschmink-Station.
Genießen Sie den Sommernachmittag auf dem Teltower Marktplatz bei schöner Live-Musik mit Oliver Kranz und dem Saxophon-Trio der Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark Engelbert Humperdinck. Leckere Köstlichkeiten vom Grill sowie Waffeln und Kuchen warten auf Sie. Der Eintritt ist frei.
2022 06 08

Mit dabei sind neben den Kursleiterinnen der Jugendkunstschule auch der Jugendtreff Teltow und der Seniorentreff Teltow. Im Bürgerhaus Teltow ist eine Ausstellung zur Geschichte der Jugendkunstschule zu sehen. Gleichzeitig kann man sich den vor Kurzem modernisierten Kursraum ansehen.


Kinosommer 2022

Spiel, Satz und Sieg für „King Richard“

TKS | Das Online-Voting für den Open-Air-Kinosommer 2022 ist beendet – Auftakt ist am 2. Juli in Stahnsdorf.
2022 06 07

Bei Regen finden die Vorführungen in den Veranstaltungssälen der Rathäuser statt, was 2022 aufgrund der räumlichen Nähe des Veranstaltungsorts jedoch nur für Kleinmachnow und Teltow gilt. Stahnsdorf hingegen sagt „Hopp oder Top“ und setzt alles auf gutes Wetter.


Weitere E-Bike-Mobilstation eröffnet

Pilotprojekt geht in die nächste Runde

KLEINMACHNOW | Im Mai 2021 startete das Pilotprojekt mit der ersten Mobilstation am Rathausmarkt. Am 1. Juni 2022 wurde eine zweite Ausleihstation für E-Bikes – am Adam-Kuckhoff-Platz – durch Hartmut Piecha, stellvertretender Bürgermeister Kleinmachnow, eröffnet.
2022 06 01 E Bike 1Bei der Eröffnung u. a. dabei v.l.n.r.: Hartmut Piecha (stellv. Bürgermeister Gem. Kleinmachnow), Susanne Gasch (Leiterin FD Verkehrsplanung, Klima- und Umweltschutz Gem. Klm.), Sandra Leue (Mobilitätsmanagerin Landkreis PM), Henry Liebrenz (Vors. GV Klm.), Daniela Sachwitz (Projektleiterin GP Joule, nicht im Bild)

Nunmehr ist es u. a. auch möglich, ein E-Bike an einer Station auszuleihen und an der anderen Station abzugeben. Die maximale Ausleihzeit beträgt 24 Stunden. Die ersten sechs davon sind für die Nutzer kostenfrei – diese Gebühr übernimmt die Gemeinde. Jede weitere Stunde kostet drei Euro, wobei viertelstündlich abgerechnet wird.
Vor der ersten Nutzung ist eine einmalige Registrierung mit einer Kreditkarte erforderlich.
2022 06 01 E Bike 2
2022 06 01 E Bike 3


Einigung bei Potsdamer Stammbahn

Reaktivierung als Regionalverkehrsstrecke

POTSDAM/TEKTOW/REGION | Wie der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg in seiner Pressemitteilung bekannt gibt, haben sich die i2030-Partner für den Korridor Süd-West/Potsdamer Stammbahn auf eine Realisierung als elektrifizierte, zweigleisige Strecke für Regionalzüge verständigt. Damit erfolgt auch die Erschließung von Düppel-Kleinmachnow und Europarc-Dreilinden per Schiene.
2022 05 23
Sebastian Rüter, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal in seiner Pressemitteilung dazu: „Ich freue mich sehr über die Entscheidung, die Stammbahn als Strecke für Regionalzüge zwischen Griebnitzsee, Zehlendorf und Potsdamer Platz zu reaktivieren.


Granatensprengung in Stahnsdorf

Überpünktlich und ohne Schäden im Umfeld

STAHNSDORF | Als es hieß, der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) muss wieder anrücken, dachten viele sofort an die lange Nacht vom 8. auf den 9. Februar 2020, als eine 500-Kilo-Fliegerbombe entschärft werden sollte und am Ende gesprengt werden musste.



Diesmal war es "nur" eine Flakgranate und der Sperrkreis auf 300 Meter begrenzt. Bereits 13:33 Uhr (geplant 14 Uhr) war alles erledigt und umliegende Gebäude haben keinen Schaden genommen.


Willkommenspicknick für Geflüchtete und Gastgeberfamilien

Stadt lud zu Spiel, Spaß und Information in den Mattauschpark ein

TELTOW | Zum Internationalen Tag der Familie – Sonntag, 15. Mai 2022 – lud die Stadt Teltow Geflüchtete und ihre Gastgeberfamilien zu einem Willkommenspicknick in den Mattauschpark an der Alten Potsdamer Straße ein.
2022 05 15
In der Zeit von 14 bis 18 Uhr wurde ein umfangreiches Programm geboten. Es gab Informationsstände der regionalen Vereine und sozialen Einrichtungen, welche die reichhaltigen Teltower Angebote gebündelt präsentierten. Insbesondere richtete sich das Willkommenspicknick an Kinder. Mit Hüpfburg, Kletterwand und Kleinspielen sollten sie einfach Spaß haben können. Musik, ein kulinarisches Angebot und ein kleines Bühnenprogramm rundeten den Nachmittag ab.


Einen Friedhof wie ein riesiges Buch erleben

Führung für Kinder und Jugendliche über den Südwestkirchhof Stahnsdorf

STAHNSDORF | Friedhofsleiter Olaf Ihlefeldt schlägt den Südwestkirchhof Stahnsdorf wieder wie ein riesiges Buch auf. Kinder und Jugendliche sind dann eingeladen, Seite für Seite zu betrachten, durch das Buch zu wandeln und gemeinsam mit der Familie und Freunden Bilder, Symbole und Texte an über 100 Jahre alten Gräbern zu entdecken und zu deuten.
2022 05 11
Die Kinder können während der Führung ihre Fragen zum Thema Tod und Bestattung loswerden, die ihnen im Alltag leider selten beantwortet werden. Wenn Kinder dabei erfahren, dass der Südwestkirchhof Stahnsdorf größer ist als 200 Fußballfelder und Mausoleen die letzten Häuser für die Toten sind, wird die Neugier unbändig. Wie im Selbstlauf und spielerisch erfahren die jungen Gäste etwas über die älteste Kultur der Menschheit – der Bestattungskultur – und sie verstehen schnell, dass der Tod zum Leben gehört und Friedhöfe ein Teil unseres gesellschaftlichen Lebens sind.

Diese besondere Art der Führung bietet der Förderverein seit 15 Jahren an und ist mit dem Angebot immer noch eine Ausnahme in Deutschland.


Tipps rund um den ersten Mai

2022 04 29b
TELTOW |

30.4., 10 Uhr: Maibaumaufstellung und musikalischer Frühschoppen, Marktplatz in der Teltower Altstadt mit der Band "Luna Jazz" aus Kleinmachnow

KLEINMACHNOW |

1.5., 11 - 14 Uhr: Auf dem Königsweg von Zehlendorf nach Wannsee, kulturhistorischer Frühjahrsspaziergang,
Treffpunkt: Teltower Damm/Ecke Gartenstraße (S-Bhf. Zehlendorf)
Veranstalter: Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark, Kleinmachnow
Teilnahmegebühr: 12,40 €