Spannendes Projekt

Ehemalige Elisabeth-Klinik soll Mehrgenerationen-Campus werden

GÜTERFELDE | Es ist ein ehrgeiziges Projekt, die 1912 vom jüdischen Arzt Walter Freymuth und seiner Ehefrau Elisabeth als Lungenheilstätte errichtete Elisabeth-Klinik aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Es soll ein Mehrgenerationen-Campus für Jung und Alt entstehen, so Sebastian Schroedter, der sich gemeinsam mit seinem Vater und seiner Schwester dieser Herausforderung stellt.



Spatenstich für die Biomalzspange

Neue Verbindungsstraße soll fertig sein, bevor Rammrath-Brücke gesperrt wird

TELTOW | Die vorbereitenden Bauarbeiten für die „Biomalzspange“ haben kürzlich begonnen. Die kommunale Straße wird das Stahnsdorfer Gewerbegebiet über die Quermathe an den Kreisverkehr an der Potsdamer-/Saganer Straße in Teltow anbinden und für eine Entlastung von Durchgangsverkehren sorgen.



Kunst kommt von Können ...

... und Förderung

KLEINMACHNOW | Der Freundeskreis der Neuen Kammerspiele Kleinmachnow e.V. hat an vier Projekte Fördermittel in Höhe von insgesamt 3000 Euro vergeben.
- „Augustus, Zauberei im magischen Kaufhaus“ von Luise und Michael Helbig, Tanzstudio Hermann Tanzt, Potsdam, 250 €
- „Biedermann und die Brandstifter“ von Findling e.V., Kleinmachnow, 1.240 €
- „Die Besten im Westen – Im Osten nur Kosten?!“, Podcast-Serie von Lichtbildner Dieter Röseler, Kleinmachnow, 1.000 € (250 €/Episode)
- „Stromberg: Büroalltag vertont." Eine (auch musikalische Hommage an den ‚schlimmsten Chef aller Zeiten‘ (FAZ)“ von Gabriel Rosenbach, Mainz, Jonas Friese, Kleinmachnow, 510 €



Bibliothek ist auch Spielothek

KLEINMACHNOW | Seit 6. Februar 2019 können in der Bibliothek neben Büchern auch Spiele ausgeliehen oder vor Ort gespielt werden. Und weil das so gut angenommen wurde, gibt es am Freitag, 1. März 2019, ab 18.30 Uhr einen Spieleabend – diesmal nur für Große.
Sicherheitshalber anmelden, denn die Plätze sind begrenzt. (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 033203-8774113)



Frischlingsfund

STAHNSDORF | Acht Frischlinge, deren Mutter verschwunden war, wurden von der Tierrettung Potsdam entnommen. Der verantwortliche Jagdpächter hatte die Erlaubnis dazu erteilt.



AOK Juniorenmasters 2019

Nachwuchskicker zeigten wieder beachtliche Leistungen

KLEINMACHNOW | Am 23. und 24.2.2019 wurde in der Sporthalle der Berlin Brandenburg International School das fünfte AOK-Juniorenmasters in der Altersklasse U12 (Jahrgang 2007 und jünger) vom RSV Eintracht  1949 e. V. ausgerichtet, bei dem der VfB Stuttgart als Sieger vom Platz ging und die Bremer und Bayern auf die Plätze verwies.
AOK 2019


dm-Filiale an der Waldschänke am 1. Februar eröffnet

Großes Angebot und viel Service auf 700 Quadratmetern

STAHNSDORF | Seit acht Uhr läuft die Eröffnungssause in der Wannseestraße am Busbahnhof Waldschänke mit leckeren Snacks, lustigen Kinder- und interessanten Rabatt-Aktionen.dm 2


Ausbildungsmesse-Momente 2019

TELTOW | Traditionell großer Andrang bereits zu Beginn der 12. Regionalen Ausbildungsmesse. 130 Aussteller, über 220 verschiedene Ausbildungsrichtungen und Studienangebote – da war für jeden etwas dabei.



Vorschau auf die 12. Ausbildungsmesse Teltow

Hier dürfte jeder, der eine Ausbildung sucht, fündig werden

... wieder mit einem Ausstellerrekord, wieder mit vielen Unterstützern aus der regionalen Wirtschaft, den Kommunen und dem Landkreis, und wieder mit einem Promi als Schirmherr. ...
Bewerbungsunterlagen können gleich mitgebracht werden.


Voll cool – Winterwelt Teltow eröffnet

Erste temporäre, schlüsselfertige Kunsteisbahn im Land Brandenburg lädt in Teltow zum Schlittschuhlaufen ein 

TELTOW | Der Teltower Altstadtmarkt hat eine winterliche Attraktion – vom 15. Januar bis 11. Februar ist er ein Treffpunkt für Schlittschuhläufer und Eisstockschießen-Fans.



Zeit: 15. Januar bis 11. Februar 2019
Angebot: Kunsteisbahn (kostenfrei) und Eisstockbahn (nach Reservierung)
Schlittschuhe können mitgebracht oder für drei Euro ausgeliehen werden.

Weitere Veranstaltungen:
19. Januar: Eisshow „Frostiges Trio“, sponsored by REWE
26. Januar: SELGROS präsentiert sich
03. Februar: BONAVA präsentiert sich
08. Februar: Eisdisco, sponsored by Verti


Überörtliches Fachgespräch „Wildschweine“ wird anberaumt

Gemeindeverwaltungen Kleinmachnows und Stahnsdorfs derzeit in Terminfindung

KLEINMACHNOW/STAHNSDORF | Die Gemeinden Kleinmachnow und Stahnsdorf laden in Kürze zu einem nicht-öffentlichen, überörtlichen Arbeitstreffen und entsprechen so auch dem Wunsch der Jagdpächter, sich politisch neutral verhalten zu wollen.
Um ein konstruktives Arbeitstreffen unter Beteiligung von Fachleuten, Behörden und Jagdvertretern zu garantieren, werden neben Vertretern der Jagdgenossenschaft auch die Wildexperten Dr. Hans-Dieter Pfannenstiel und Dr. Egbert Gleich sowie die Oberste Jagdbehörde beim Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft und die Untere Jagdbehörde beim Landkreis Potsdam-Mittelmark eingeladen.

Klm Std