Tag der offenen Höfe 2017

TELTOW | Die Stadt zeigte ihre Sonnenseite. 29 Höfe der Altstadt öffneten sich für 6.000 Besucher. Am Neuen Rathaus wurde die Sanierungsplakette feierlich montiert.


Durchstich erfolgt


TELTOW | 13 Millionen Liter Teltowkanalwasser wird das Teltower Hafenbecken fassen. Der erste Durchstich ist erfolgt. Ein historischer Moment. Auch TKSzeit war dabei und hat es dokumentiert.


Politik traf Tradition


TELTOW | FDP-Politiker besuchten die Schleifenmanufaktur Jürgen Stange in Teltow-Ruhlsdorf. Die Manufaktur ist einmalig in Deutschland und kann auf eine 80-jährige Tradition verweisen. Vertreter der Politik trafen also Unternehmer vor Ort.


Schwarzboot-Törn zur Marina Teltow (Teil 2)


TELTOW | Sollten freiwillige Aufgaben per Volksabstimmung beschlossen werden? 10 Millionen mit einem grünen Rasen versenken oder das Projekt zum Erfolg führen? Diesen Fragen widmen wir uns im zweiten Teil unseres Berichtes vom SchwarzBoot-Törn zur Marina Teltow.


Schwarzboot-Törn zur Marina Teltow (Teil 1)


TELTOW | Die Friedrich- Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Bund der Steuerzahler Brandenburg e.V. widmeten sich dem Thema: Zukunftsprojekt oder Steuerverschwendung? Diskussionspartner waren die vier Teltower Bürgermeisterkandidaten. Man kann diese Diskussion auch als "Einer gegen Drei" bezeichnen.


Pressefrühstück vor der 8. Kunstmeile

Viel Kunst am Dorfplatz sowie im Autohaus Breitenwischer, Alpakas und noch mehr ...

STAHNSDORF |  Die Stahnsdorfer Kunstmeile am 2. und 3. September erwartet wieder viele Gäste. Der Verein "Kunstmeile Stahnsdorf e.V." informierte bei seinem traditionellen Pressefrühstück in der französischen Bäckerei "Aux Delices Normands" über das vielseitige Angebot, das die Besucher erwartet.


Die Ruhlsdorfer Kirche ...


TELTOW-RUHLSDORF | ... ein echter Ausflugs-Tipp. Egal bei welchem Wetter - der Besuch dieser im 13. Jahrhundert erbauten Kirche ist wirklich zu empfehlen.


Ehrendes Gedenken


TELTOW | Teltower Abgeordnete gedachten am 56. Jahrestag der Errichtung der Berliner Mauer der Opfer dieses menschenverachtenden Systems. TKSzeit war zugegen.


Det war sein Miljöh


STAHNSDORF| Mitglieder des Heinrich-Zille-Freundeskreises und des Fördervereins des Südwestkirchhofes Stahnsdorf gedachten des 88. Todestages des Milljöh- Zeichners Heinrich Zille. Der Zille-Darsteller Albrecht Hoffmann erinnerte an das Leben und Wirken des " Pinsel-Heinrich".


Chancen für den Röthepfuhl


TELTOW | Der Ruhlsdorfer Röthepfuhl ist ein beliebtes Ausflugziel der TKS-Region. Er droht zu verlanden, und das wäre das Ende dieses Naturdenkmals. Hat der Röthepfuhl noch eine Chance? Eberhard Derlig sprach mit dem Teltower Bürgermeister Thomas Schmidt und dem Sachgebietsleiter Bau/Grün, Lars Müller.


Anke Domscheit-Berg im Interview (Teil 2)


TELTOW | Fragen zu den Themen: Persönliche Entwicklung nach der Wende und die Anforderungen an die digitale und soziale Zukunft unseres Lande an die Bundestagskandidatin der LINKEN, Anke Domscheit-Berg.