Dreikönigstreffen 2019

Traditionsveranstaltung stand ganz im Zeichen des Superwahljahres

TKS/KLEINMACHNOW | In diesem Jahr lud der FDP-Ortsverband Kleinmachnow zum traditionellen Dreikönigstreffen ein. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des Superwahljahres 2019.
Als Gastredner und Gäste waren dabei: Linda Teuteberg (MdB), Spitzenkandidat zur Landtagswahl Hans-Peter Goetz, Georg Lehrmann (Kreisgeschäftsführer), Thomas Schmidt (Bürgermeister Teltow), Bernd Albers (Bürgermeister Stahnsdorf).
(TKSzeit)



Nachfolgend die Pressemitteilung der FDP-Kleinmachnow

Liberaler Auftakt ins Wahlkampfjahr in Kleinmachnow
Großer Andrang beim traditionellen TKS-Dreikönigstreffen der FDP

Kleinmachnow, den 6. Januar 2019. Großer Andrang herrschte beim traditionellen Jahresauftakt der FDP-Ortsverbände von Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf. Mehr als siebzig Mitglieder, Freunde und selbst politische Wettbewerber konnte Hilke Masche als neue Vorsitzende des Kleinmachnower Ortsverbands und diesjährigem Ausrichter zum TKS-Dreikönigstreffen am Rathausmarkt begrüßen.


RSV-Neujahrslauf 2019

Es läuft – das neue Jahr

STAHNSDORF | Mit dem 6. Neujahrslauf läutete der RSV das sportliche Jahr für die TKS-Region ein. Die nächsten Höhepunkte lassen nicht lange auf sich warten. Am 12. und 13. Januar werden die Deutschen Meisterschaften im Querfeldeinfahren in den Kiebitzbergen und am 23./24. Februar die AOK-Juniorenmasters in der Sporthalle der BBIS stattfinden.
Der RSV-Familientag ist für den 17. August geplant, und es wird weitere Veranstaltungen im 70. Jahr des Bestehens des RSV Eintracht 1949 e. V. geben.



Partylaune mit dem TCC

Ton an und dann: ein-, warm- und nachtanzen ...

TKS | Mit Ausschnitten aus der TCC-Karnevalsveranstaltung vom 17.11.2018 wünschen wir eine stimmungsvolle Silvesterparty, denen, die arbeiten müssen, einen ruhigen Dienst und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Frohe Weihnachten

TKSzeit wünscht allen ein frohes Fest und besinnliche, gemütliche Feiertage.

 frohes fest


Stahnsdorf laufend kennenlernen

Projekt der "Agendagruppe Historische Dorfmitte" nimmt Form an

STAHNSDORF | Das Projekt "Stahnsdorf laufend kennenlernen" nimmt langsam Fahrt auf. An historisch interessanten Gebäuden und Flächen werden Schilder aufgestellt, die Informationen zur Geschichte liefern.
slk 1


Stahnsdorfer Adventsmarkt 2018 – Impressionen

STAHNSDORF | Regionales, Kulinarisches, viel Spaß für die Kleinen und Glühwein für die Großen – auf dem Stahnsdorfer Adventsmarkt, der traditionell am 2. Advent stattfindet und vom Regionalen Gewerbeverein organisiert wird.



Wildschwein to go

Jagd ohne Schießen möglich?

STAHNSDORF | Gibt es eigentlich "K.O.-Tropfen-Leckerli" für die Schweinchen? Anschließend könnten die Tiere aufgeladen und entferntere Wälder gebracht werden.



Förderung für Kulturprojekte in den Neuen Kammerspielen

Freundeskreis der Neuen Kammerspiele Kleinmachnow e.V. schreibt Förderung aus

KLEINMACHNOW |Freundeskreis 3



PROBIERTAG: Busfahren!

regiobus lädt zur Testfahrt ein

STAHNSDORF | Am 8. Dezember 2018 lädt die regiobus ein, sich auf dem Fahrersitz eines Busses auszuprobieren und das Steuer zu übernehmen. Von 10:00 – 13:00 Uhr können Interessierte auf dem Betriebshof in Stahnsdorf in der Hamburger Straße 6 per Betriebsführung und dem Probefahren in einem sicheren Fahrschulbus in den Alltag der Busfahrer und Busfahrerinnen bei regiobus hineinschnuppern.
Wer teilnehmen möchte, sollte sich schnell per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.
Die Platzanzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 5. Dezember 2018.
Hinweis: Für die Teilnahme ist mindestens der Besitz eines Pkw-Führerscheins Bedingung.
Probefahren


Eine Brücke mit Geschichte ist Geschichte

TKSzeit begleitete die Demontage der Friedhofsbahnbrücke – zusammen mit einem Zeitzeugen

KLEINMACHNOW | In den Abendstunden des 26. Novembers 2018 begannen die Vorbereitungen zur Demontage der Friedhofsbahnbrücke im Kleinmachnower Ortsteil Dreilinden. Am Tag darauf erfolgte die eigentliche Demontage mit anschließender Zerlegung. 230 Tonnen Stahl wurden aus den Angeln gehoben und für den Abtransport zum Einschmelzen zerlegt.

(TKSzeit | Foto: ©.A.)


Kurt Zieger: 1932 - 2018

STAHNSDORF | Am Samstag, 17. November 2018, erreichte uns die traurige Nachricht, dass der über die TKS-Grenzen hinaus bekannte Maler, Zeichner und Grafiker KURT ZIEGER verstorben ist.