Stolper Berg

... Ausblick mit Einblicken?

KLEINMACHNOW | Im September wurde der Stolper Berg, eine über viele Jahre rekultivierte Siedlungsabfalldeponie, der Öffentlichkeit zur Nutzung übergeben. Entstanden war der ca. 18 m hohe Hügel 1981 beim Ausbau des Teltowkanals, später wurde die Deponie mit Hausmüll aufgefüllt und 1991 stillgelegt.


15. Teltowkanal-Halbmarathon

TELTOW | Beim ausgebuchten Jubiläumslauf-Event mit Rekordfeldern liefen alle 1.500 Teilnehmer für die Parkinson-Hilfe. Traditionell begann der Teltowkanal-Halbmarathon mit den Knirpsen - dem Bambini-Lauf.




Kunstsonntag am Freitag eröffnet


TELTOW | In der Biomalzfabrik werden bis Sonntag, 4.11.2018, 18 Uhr, Exponate der zeitgenössischen Kunst (Malerei, Bildhauerei, Installationen, Fotografie usw.) gezeigt.




Unser Sonntags-Tipp: Fotoausstellung auf dem Südwestkirchhof

Einblicke in den Alltag auf einem besonderen Friedhof

STAHNSDORF | Fotografin Anke Krey hat ein Jahr lang die Mitarbeiter des Südwestkirchhofs, einem der bedeutendsten Friedhöfe Europas, begleitet.
Entstanden ist die Ausstellung "Erden", die noch bis 31. Oktober 2018 zu sehen ist.




(TKSzeit)

 

 


LÄUFT ...

TELTOW | Das 29. Teltower Stadtfest wurde mit dem traditionellen Bieranstich eröffnet.



Titanen on Tour in Weliki Nowgorod empfangen

Eine ganz besondere Friedensmission – in 80 Tagen durch halb Europa

Vom 18. Juli bis 4. Oktober 2018 waren sie unterwegs, 79 Tage.
Heute, am 80. Tag, wurde der Planwagentreck am Ziel, Weliki Nowgorod, herzlich und gebührend empfangen.
ankunft news


Vorschau auf das 29. Teltower Stadtfest(ival) vom 5. bis 7.10.2018

Drei abwechslungsreiche und unterhaltsame Tage

TELTOW | Die Rheinstraße wird auch in diesem Jahr zum Fest(ival)-Gelände – vom 5, bis 7. Oktobert erwartet die Besucher auf dem 29. Teltower Satadtfest wieder viel Musik, Kulinarisches, Informatives und Nervenkitzel mit der Flugattraktion „AirEmotion“ und anderen Fahrgeschäften.

Freitag, 05.10.2018: 16:00 - 24:00 Uhr
Samstag, 06.10.2018: 12:00 - 24:00 Uhr
Sonntag, 07.10.2018 16:00: 12:00 - 22:00 Uhr

Das komplette Programm finden Sie hier.


Titanen on Tour haben zum letzten Mal eine Landesgrenze passiert

Friedensmission und spannende Abenteuer

Am 24. September 2018 haben die von rheinisch-deutschen Kaltblütern und Mulis gezogenen Planwagen zum letzten Mal eine Landesgrenze passiert. Auf dieser Tagesetappe geht es von Laagna (Estland) nach Iwangorod (Russland).
Jetzt sind es nur noch neun Etappen bis zum Ziel Weliki Nowgorod.
Auch TKSzeit gratuliert zu dieser gigantischen Leistung des Teams und der Tiere.
Iwangorod
+ Aus einer Pressemitteilung der Titanen on Tour +

Friedensglocke und Bären am Peipussee in Estland

Titanen on Tour Regen, Regen, Regen – der erste Regentag des ganzen Trecks war am 17.09.2018 in Estland. Kalt war es, als wir am wunderbaren Peipussee (dem fünftgrößten See Europas) friedlich mit unseren Pferden entlangzogen.


Mädchentrainingstag – JETZT noch schnell ANMELDEN!

Frauenmannschaft von "Turbine Potsdam" ist auch dabei

STAHNSDORF/TKS | Anlässlich des Weltmädchentages veranstaltet die Aktionsgruppe Potsdam-TKS der Kinderhilfsorganisation Plan International am 12.10.18 ab 16:00 Uhr einen Mädchentrainingstag auf dem RSV-Sportplatz in Stahnsdorf, Heinrich-Zille-Straße.
Highlight: Die Frauenmannschaft von "Turbine Potsdam" ist auch dabei.
maedchen training






Teltow nun auch mit China verbandelt

Partnerschaft mit Festakt besiegelt und viertes Schild am Ahlener Platz ...

TELTOW | Am 18. September 2018 wurde mit einem Festakt im Stubenrauchsaal des Neuen Rathauses die Partnerschaft zwischen Rudong (VR China) und Teltow besiegelt. Für Teltow ist es nach Gonfreville l'Orcher, Zagan und Ahlen die vierte Städtepartnerschaft.




Gelungener Start in die Basketball-Saison 2018/2019

RSV-Korbjäger gewinnen mit 79:63 gegen VfL Stade

+ Pressemitteilung des RSV +

RSV Eintracht gelingt furioser Saisonstart

Deutlicher Heimerfolg gegen Ligafavorit VfL Stade

Zweitligaabsteiger RSV Eintracht hat eine furiose Rückkehr in die 1. Regionalliga Nord gefeiert. Gegen den im Vorfeld als Meisterschaftsfavoriten gehandelten VfL Stade setzte sich das fast komplett neu formierte Team von Trainer Denis Toroman vor leider nur 150 Zuschauern in der Kleinmachnower Sporthalle der Berlin Brandenburg International School deutlich mit 79:63 (42:26) durch.