Eindeutige Stimmen zu einem wunderbaren Haus
Einstige Willensbekundungen und aktuelle Entwicklungen

STAHNSDORF | Die Künstlergruppe "ArtEvent" ringt weiter um den Erhalt der Fabrikantenvilla am Eingang der Stahnsdorfer historischen Dorfmitte. TKSzeit berichtet von der Ausstellungseröffnung im Mai 2017, den dort abgegebenen Willensbekundungen zum Erhalt des Objektes und über die aktuelle Entwicklung. Ein vorliegendes Kaufinteresse ist nunmehr vermutlich mit dem Abriss der Villa verbunden.


Mit dem Fahrrad auf Freundschaftstour

Der Teltower Bürgermeister Thomas Schmidt verabschiedete auf dem Altstadtmarkt die Mitglieder des Vereins "Teltow ohne Grenzen" Reinhard Frank und Bodo Kotzomb zu ihrer Fahrradtour in die Teltower Partnerstadt Ahlen in Nordrhein Westfalen. Cirka 450 Kilometer haben sie zu bewältigen.


Sommerfest des Schloßpark Theaters und Italienische Nacht in Kleinmachnow
Ein Event-Rückblick


Am 1. Juli lud das Schloßpark Theater zu seinem traditionellen Sommerfest ein. Da anhaltender Regen das Bespielen des Gartens verhinderte, "wurde die Sonnenfinsternis einfach in den Saal verlegt" - wie in einem der vielen Sketche und Darbietungen, die die Künstler solo oder gemeinsam mit Dieter Hallervorden dem begeisterten Publikum boten, beschrieben. ...
Am darauffolgenden Wochenende lockte die Italienische Nacht wieder zahlreiche TKSler und Gäste auf den Kleinmachnower Rathausmarkt. Volle Hütte, Musik, Showdarbietungen, Mitternachtsshopping und Feuerwerk begeisterten einmal mehr.
Und besonderen Grund zum Feiern hatt das Optikergeschäft "Sehquartier" ... aber sehen Sie selbst. ...



Musikalischer Sommerabend
Musik und Tanz auf dem Südwestkirchhof

STAHNSDORF | Mit einem Musikalischen Sommerabend am 15.Juli setzt der Förderverein des Südwestkirchhofs Stahnsdorf einen weiteren kulturellen Akzent, um die Einzigartigkeit dieser europaweit bedeutenden Begräbnisstätte zu vermitteln. Olaf Ihlefeldt informiert über das Programm. ...



Kaufinteresse macht Angst
Kommt womöglich die Abrissbirne?


STAHNSDORF | Die Künstlergruppe ArtEvent kämpft weiterhin um den Erhalt der Fabrikantenvilla in der Ruhlsdorfer Straße Nr. 1 ...


Rückblick auf das Internationale Deutsche Turnfest 2017 – Stadiongala (Teil 2)


TKS | Eberhard Ginger kommt per Fallschirm, das deutsche Turn-Olympia-Team mit Fabian Hambüchen in Cabrios, großes Feuerwerk und glückliche Eltern nehmen ihre Helden in Empfang ...


Rückblick auf das Internationale Deutsche Turnfest 2017 – Stadiongala (Teil 1)


TKS | Der RSV Eintracht war mit 80 Kindern und 25 Erwachsenen Teil des großen Kinderbildes auf dem Rasen des Olympiastadions. Insgesamt rund 1.800 Kinder aus 48 Sportvereinen Belins und Brandenburgs zeigten verschiedene Bilder mit bunten Tüchern.

Teil 2: Eberhard Ginger kommt per Fallschirm, das deutsche Turn-Olympia-Team mit Fabian Hambüchen in Cabrios und weitere Impressionen ...


Augen in guten Händen


KLEINMACHNOW | Das "SehQuartier – ihr Optiker am Rathausmarkt Kleinmachnow" feiert sein 5-jähriges Firmen-Jubiläum. Eberhard Derlig von TKSzeit sprach mit dem Inhaber Holger Dymke.
Unser Tipp für den Samstag (8.7.2017, ab 18 Uhr): Bei La Dolce Vita und Mitternachtsshopping während der Italienischen Nacht auch mal sehen, was im SehQuartier so los ist.


Eine geballte Ladung Blasmusik


KLEINMACHNOW/GÜTERFELDE | Das Jugendblasorchester Kleinmachnow war Gastgeber für das Jugendblasorchesters Nienburg an der Weser. Gemeinsam musiziert wurde auch im Garten des Bürgerhauses in Güterfelde.


Wolfgang Richter stellt aus


STAHNSDORF | Der Teltower Maler, Architekt und Schriftsteller Wolfgang Richter zeigt im Gemeindezentrum Stahnsdorf Arbeiten von 1970 bis 2017. TKSzeit berichtet von der Vernissage.


Märchenhafte Titanen 2017
(Teil 3)

Die 16. Titanen der Rennbahn ... TKSzeit berichtet vom großen Festumzug, von der Quadrille mit 31 Sechsspännern, einer weltweit einzigartigen Attraktion, und den Römerwagenrennen.